Datenschutzerklärung

 

Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und halten uns an die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben wird und in welchem Maße diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

 

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten auf dieser Webseite (www.jcim.de) ist:

JC Information Management GmbH

Herrscheider Weg 30

13507 Berlin 

Tel: 0172 8477776

E-Mail: sami@jcim.de

 

Handelsregisternummer: HRB 137793
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Ust.-ID: DE279806960 

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Christoph Hoffmann

(im Folgenden auch als "wir", "uns" oder "JCIM" bezeichnet).

 

Diese Website wird von Squarespace gehostet, einem amerikanischen Unternehmen mit Geschäftsitz in Irland: Squarespace Ireland Ltd., Le Pole House, 1st Floor, Ship Street Great, Dublin 8 Irland. Mit Squarespace haben wir eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen, die sicherstellt, dass Squarespace Ihre personenbezogenen Daten nur entsprechend unserer Weisungen und in unserem Auftrag verarbeitet. Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu eigenen Zwecken durch Squarespace findet nicht statt. Soweit personenbezogene Daten auch in die USA übertragen werden, hat sich Squarespace unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnjcAAC) und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. 

Die Datenschutzerklärung von Squarespace finden Sie unter https://de.squarespace.com/privacy/.

 

Personenbezogene Daten, die automatisch beim Besuch unserer Webseite erhoben werden

Log-Dateien

In den Serverstatistiken unserer Server werden automatisch solche Daten gespeichert, die der Browser an uns übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen (sogenannte „logfiles“). Dies sind im Einzelnen folgende Daten:

-      Sprache und Version der Browsersoftware, verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche

-      Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

-      Hostname des zugreifenden Rechners (IP- Adresse)

-      Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

-      Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

-      Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-      übertragene Datenmenge

-      Zugriffsstatus/ HTTP- Statuscode.

Diese Daten können wir in der Regel nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung innerhalb von 4 Wochen gelöscht. Wir verwenden diese Daten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung unseres Angebotes.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Die Speicherung erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und durch welche die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Sie dienen dazu das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten oder/und Ihnen die Navigation auf unserer Webseite zu erleichtern. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch nutzen, ohne dass Sie Cookies akzeptieren. Sie können auch Ihre Browser- Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und insgesamt z.B. die Annahme von Third- Party- Cookies oder allen Cookies ablehnen oder bereits gespeicherte Cookies löschen. Sollten Sie Cookies nicht akzeptieren, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall unser Angebot unter Umständen nicht fehlerfrei funktioniert.

Der Zweck der Verwendung der Cookies ist es, die Nutzung von Websites für Sie zu vereinfachen, da einige Funktionen unserer Internetseite ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden können. So ist es für einige Funktionen beispielsweise erforderlich, dass der Browser Sie auch nach einem Seitenwechsel wiedererkennt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Die durch die Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. 

Adobe Typekit Web Fonts

Auf unserer Webseite nuten wir Web Fonts von Adobe Typekit. Anbieter ist die Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe).

Beim Aufruf unserer Seiten lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten direkt von Adobe, um sie Ihrem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Hierbei stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her, wodurch Adobe Kenntnis darüber erlangt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Adobe ist unter dem EU-US-Privacy-Shieldzertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG). Bei der Bereitstellung der Schriftarten werden nach Aussage von Adobe keine Cookies gespeichert.

Die Nutzung von Adobe Typekit Web Fonts ist erforderlich, um ein einheitliches Schriftbild auf unserer Website zu gewährleisten und eine ansprechende Gestaltung unserer Webseite zu ermöglichen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO dar.

Nähere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts erhalten Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html . Die Datenschutzerklärung von Adobe finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html

 

Weitere personenbezogene Daten bei Nutzung der Webseite

Kontaktformular

Die von Ihnen im Rahmen der Nutzung unserer Webseite zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden nur verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen zu verschaffen. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular werden Ihre Angaben von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Wenn Sie das auf der Webseite angebotene Kontaktformular nutzen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO, wenn Ihre Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Anbahnung oder Erfüllung eines zwischen uns bestehenden Vertragsverhältnisses steht. In anderen Fällen ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, auf Ihre Anfragen reagieren zu können und so unseren Kundenservice noch komfortabler zu gestalten. 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten und Nachrichten, die Sie an uns senden, nutzt unsere Website eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an dem "https://" in der Adresszeile Ihres Browsers und – bei einigen Browser-Anbietern – an einem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Wir geben gerne Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Dieses Recht können Sie jederzeit geltend machen sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO,
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung richtiger Daten, Art. 16 DSGVO, 
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, Art. 17 DSGVO,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DSGVO.

Die Informationen und Mitteilungen zu Ihren Rechten werden Ihnen unentgeltlich erteilt.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (vgl. Art. 77 DSGVO).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Sollten Sie Ihre erteilte Einwilligungserklärung widerrufen, löschen wir sämtliche von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Einwilligung erhoben, verarbeitet oder genutzt haben, soweit wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Daten weiter aufzubewahren. Bitte beachten Sie, dass die Löschung Ihrer Daten bedeuten kann, dass Sie einige der von uns angebotenen Services ggf. nicht mehr nutzen können. 

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung können Sie an 

JC Information Management GmbH

Herrscheider Weg 30

13507 Berlin 

Tel: 0172 8477776

E-Mail:  sami@jcim.de

richten.

 

Berlin, Mai 2018